Das überdimensionale Nierenmodell

Jeder Mensch verfügt über zwei Nieren, die rechts und links neben der Wirbelsäule liegen. Sie haben die Form einer Bohne und sind  etwa 11 cm lang und zwischen 5 bis 7 cm breit. Eine Funktion der Nieren ist die Ausscheidung von Endprodukten des Stoffwechsels und Giftstoffen aus dem Körper durch Bildung des Harns, der über die Harnwege ausgeschieden wird. Die Niere reguliert den Wasserhaushalt und dient damit der langfristigen Blutdruckeinstellung. Sie kontrolliert außerdem den Elektrolythaushalt sowie den Säure-Basen-Haushalt und produziert Hormone u.a. für die Blutbildung.

Das Nierenmodell zeigt

Das Nierenmodell zeigt eine überlebensgroße und aufklappbare Niere. Eine Seite der Niere zeigt auf Einschüben in verständlicher Sprache die Aufgaben der Nieren im menschlichen Körper. Neben der normalen Funktion der gesunden Nieren werden Nierenerkrankungen, deren Folgen und Behandlungsmöglichkeiten dargestellt. Es wird z. B. erklärt, wie Bluthochdruck entsteht oder was im Stoffwechsel geschieht, wenn die Nierenfunktion eingeschränkt ist. Demonstriert werden desweiteren Behandlungsformen bei Nierenversagen: die Peritoneal-(Bauchfell-)Dialyse, die Hämodialyse und die Nierentransplantation, welche als die beste Organersatztherapie gilt.